Fit in der Schwangerschaft

mit Beckenbodentraining

In diesem Kurs schieben wir keine ruhige Kugel, sondern wir trainieren die Ausdauer, mobilisieren und stabilisieren den Körper mit vielen Übungen.

Diese Übungen helfen dir dabei, dich in der Schwangerschaft fit zu halten, Schwangerschaftsbeschwerden vorzubeugen und dadurch kraftvoll in die Geburt gehen zu können.

Am Kurs könnt ihr ab der 12. Schwangerschaftswoche teilnehmen.

Auch der Beckenboden spielt eine große Rolle in der Schwangerschaft, unter der Geburt und in der Zeit danach. Darum ist es schon in der Schwangerschaft wichtig seinen Beckenboden wahrzunehmen. Deshalb werden wir in jeder Stunde auch den Beckenboden mit verschiedenen Übungen wahrnehmen,  schwingen lassen, aktivieren und entspannen. 

Durch viele Studien werden auch die positiven Auswirkungen von Beckenbodentraining in der Schwangerschaft belegt. 

  • verkürzte Austreibungsphase während der Geburt 
  • verringertes Risiko von Inkontinenz zum Ende der Schwangerschaft und nach der Geburt 

Sportliche Aktivität verringert auch in der Schwangerschaft das Risiko Rückenschmerzen, Verspannungen, Adipositas, Diabetes, Wassereinlagerungen zu bekommen.

Frauen, die sich regelmäßig in der Schwangerschaft sportlich betätigen können kraftvoller in die Geburt gehen, haben oft eine etwas verkürzte Geburt, erholen sich schneller nach der Geburt, die Verdauung funktioniert bessere und wirkt sich positiv auf den Schlaf aus.

Sport gleicht Körper und Seele aus, du fühlst dich entspannter und leistungsfähiger und gleichzeitig wird auch noch dein Immunsystem angekurbelt.

 

Anmeldung: bei verfügbaren Kursen direkt hier auf der Homepage online
Kursgebühr: 120 €
Es handelt sich um einen Präventionskurs. Von der Krankenkasse werden mindestens 70 % übernommen.

8 Termine in Gruppen mit 10 Frauen
immer mittwochs von 19:15 bis 20:15 Uhr 


Wenn du noch weitere Fragen hast, gerne unter:
0160/99414134 


 
Ich freue mich auf Dich!!
 

Julia Üschner